Willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinde Hegensberg-Liebersbronn

Unsere Kirchengemeinde ist in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens aktiv.
Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen rund um unser Gemeindeleben,
kirchliche Feiertage und die Gottesdienste in Hegensberg-Liebersbronn.
Wir freuen uns, Sie in unserer Gemeinde begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Hinweise zur den Corona-Bestimmungen

Gottesdienste sind unter Einhaltung der bisher schon geltenden Hygienerichtlinien weiterhin möglich.

Die Kirche kann bis zu der vom Kirchengemeinderat maximal festgelegten Personenanzahl belegt werden. Eine weitergehende Beschränkung ist aktuell nicht vorgesehen.
Um Luftbewegungen und damit die Verbreitung der Aerosole zu vermeiden, wird die Lüftung der Heizung während des Gottesdienstes ausgeschaltet.

Im Gottesdienst ist kein gemeinsames Singen möglich.

Die Atemschutzmaske muss während des gesamten Gottesdienstes getragen werden.

Um die Nachvollziehung möglicher Infektionsketten zu gewährleisten, müssen die ausgelegten und nummerierten Namenszettel ausgefüllt werden. Diese werden 4 Wochen unter Verschluss gehalten und anschließend vernichtet.

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.01.21 | Digital die Basisbibel lesen - so geht's

    Am Laptop die neue Basisbibel mit anderen Bibelausgaben vergleichen, unterwegs per Smartphone Bibeltexte lesen: Die Basisbibel gibt es on- oder offline in verschiedenen Formen und mit hilfreichen Funktionen für den digitalen Alltag.

    Mehr

  • 19.01.21 | Pilgern: Die Kirchen bei der digitalen CMT

    Mit einem Video übers Pilgern im Land beteiligen sich die vier großen Kirchen in Baden-Württemberg an der Tourismusmesse CMT, die pandemiebedingt rein digital stattfindet. Das Video zeigt die Vielfalt und Schönheit der südwestdeutschen Pilgerwege.

    Mehr

  • 18.01.21 | Stuttgarter Vesperkirche legt los

    Mit einem Gottesdienst hat die siebenwöchige Vesperkirche in Stuttgart begonnen. Diakonie-Chefin Annette Noller erklärte in ihrer Predigt, die Vision hinter der Vesperkirche sei auch ein starkes politisches Signal, gerade in diesem Jahr der Pandemie.

    Mehr