Redaktionste am Gemeindebrief

In ungeraden Monaten, am letzten Freitag und am drauffolgenden Sonntag kann der neue Gemeindebrief (GB) von den Austrägerinnen und Austrägern im Brenzzimmer abgeholt und verteilt werden. Dass das alle zwei Monate pünktlich möglich ist, ist die Verantwortung und interessante Aufgabe des Redaktionsteams.

Die Arbeit beginnt für die Pfarramtssekretärin Natalie Hinz und Dorothee Sohn ca. vier Wochen vor dem Termin mit der Planung. Die Rubriken Titelblatt, Besinnung, Aus der Kirchengemeinde, Rückblick, Gottesdienste, Veranstaltungen, Kurze Notizen, Freud und Leid, Terminübersichten und Letzte Seite sind mit bekannten und eventuell zu erwartenden Inhalten zu planen. Basis der Planung sind Feste und Veranstaltungen im Kirchenjahr, Entscheidungen und Initiativen des Kirchengemeinderates und des Pfarrbüros sowie Aktivitäten der Diakone und Gruppen. Anhand der Planung werden die Autoren angesprochen und auf den Redaktionsschluss, der im vorhergehenden GB auf Seite 2 steht, aufmerksam gemacht.

Natürlich ist die Planung ein sehr flexibles Konzept, das auf spontane Ereignisse und Beiträge angepasst wird.

Die Gestaltung des Gemeindebriefes erfolgt parallel durch Heinz Möhle. Die Daten vom Pfarrbüro sowie die Artikel und Bilder der Autoren werden in den jeweiligen Rubriken gesammelt und in einem ersten Entwurf dargestellt. Dabei ist u.U. die Länge des Texes sowie Auswahl, Menge und Qualität der Bilder im Einzelfall mit dem Autor abzustimmen.
Der Entwurf wird jedem Teammitglied vor der Redaktionssitzung, die 3-5 Tage nach Redaktionsschluss stattfindet, zur Prüfung zugeschickt. In der Sitzung werden Änderungswünsche abgestimmt und das Design endgültig festgelegt.

Nach einer Überarbeitung erfolgt die Beauftragung der Druckerei über das Internet. Heinz Möhle, der den GB seit 10 Jahren gestaltet, sucht mittelfristig eine/n Nachfolger/in. Bei Interesse melden Sie sich bitte im Pfarrbüro. Tel.: 37 11 97.


 

AKTUELLES
Stufen des Lebens       

Dem Leben auf der Spur Das Himmelreich ist wie ....

[...] » mehr

Reformationsfest 31.10.2018

Festgottesdienst zum Reformationstag mit Weihbischof Thomas Maria Renz, Bistum Rottenburg-Stuttgart Mittwoch, [...] » mehr

Weihnachten im Schuhkarton

Mitmachen bei „Weihnachten im Schuhkarton“ „Mit Ihrem Geschenkpäckchen [...] » mehr

Probentermine fürs Krippenspiel

Ja, is denn scho Weihnachten?Das nicht, auch [...] » mehr

Geburtstagskaffee der Jahrgänge 1943 und 1948

Da es gar nicht [...] » mehr