Das Beste im Kirchenchor ist:

„Im Gesang Gott loben und ihm danken".


Unser Kirchenchor feiert in diesem Jahr sein 87jähriges Bestehen. Im Jahre 1929 gründete Stadtpfarrer Ehninger den Kirchenchor der Gemeinde am Berg. In vielen Gottesdiensten haben über Jahre ca. 30 Sängerinnen und Sänger mit ihrem Gesang zum Lobe Gottes beigetragen. Heute sind wir 30 Aktive, die regelmäßig in Gottesdiensten, im städt. Klinikum und in Kirchenkonzerten Werke klassischer und moderner Komponisten aufführen. Die Leitung hat Johannes Zimmermann, der in gekonnter Weise allen Aufführungen den Glanz verleiht, der bei den Zuhörern an-kommt und die Botschaft Gottes vermittelt.

 

Wir treffen uns im Saal des Gemeindehauses, Liebersbronnerstr. 35 donnerstags ab 20 Uhr für 90 Minuten zum Proben, außer in den Ferien. Musikbegeisterte sind herzlich willkommen. Unter uns Sängerinnen und Sängern herrscht ein angenehmes, harmonisches Miteinandersein. Gelegenheit gibt es bei Hocketsen, um miteinander zu „Schwätzen".

 

Jede Probe endet mit einer Andacht, die von einem Sänger oder Sängerin gehalten wird, jedes Geburtstagskind darf sich am Ende einer Probe ein Lied wünschen, das wir alle gemeinsam singen. Bei Bedarf zur Vorbereitung von Konzerten veranstalten wir Chorfreizeiten, z.B. in Untermarchthal. Wer nur mal hereinschnuppern will, ist jederzeit willkommen. Natürlich freuen wir uns über jeden neuen Sänger oder Sängerin, da wir uns für das Gemeinschaftskonzert aller musiktreibenden Gruppen unserer Gemeinde vorbereiten wollen. Der Termin ist am 10.07.2016. Ansprechpartner sind: Johannes Zimmermann, Dirigent und Leiter, und Winfried Schenke, Vorstand. Näheres und unsere Termine finden Sie in der Kirchenhomepage unter „www.kirche-auf-dem-berg.de/16-0-Chor.html" oder über das Pfarrbüro, Tel.: 0711 37 11 97.

Winfried Schenke


AKTUELLES

Jungschar Pusteblume lädt wieder ein

[...] » mehr

Stufen des Lebens

[...] » mehr

Frauenkleidermarkt (27.10.) und Kindersachenmarkt (28.10.)

Am Freitag, 27.10. findet ab [...] » mehr

Kinderbibelwoche

Wir suchen dringend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - vor allem [...] » mehr

Probetermine für Krippenspiel

[...] » mehr