Aktuelle Nachrichten

Hier können Sie alle aktuellen Nachrichten aus unserer Gemeinde lesen...

 

 

 

 

Dem Leben auf der Spur
Das Himmelreich ist wie ....

Spuren suchen – das haben wir im Spiel als Kinder vielleicht gerne gemacht.

Spuren suchen und finden – darauf sind wir auch als Erwachsene angewiesen, besonders in Zeiten, in denen wir uns neu orientieren müssen, weil das lebensnotwendig sein kann.

Spuren gibt es viele – in manchen bleiben wir stecken, drehen uns im Kreis, werden ziellos

Was ist die eigentliche Spur zum Leben und wie finde ich sie?

Im Neuen Testament werden viele Gleichnisse erzählt, in denen Jesus seinen Zuhörern und Zuhörerinnen Antwort auf diese Frage gibt. Er zeichnet ein Bild vor Augen und fordert heraus, darin die Spur zum eigentlichen Leben zu finden.

In diesem Kurs sind Sie eingeladen, mit uns auf Spurensuche zu gehen und aufzuspüren, was Leben heißt.

Ihre

Hanna Diehl und Ivonne Villacorta-Rohn

Termine:

Donnerstag, 18. und 25. Oktober sowie 08. und 15. November 2018
Uhrzeit + Ort: 20.00 Uhr im Brenzzimmer, Gemeindehaus

Anmeldung: Bitte bis Sonntag, 07. Oktober 2018 telefonisch bei:

Ivonne Villacorta-Rohn: 0711/3109909 oder
Hanna Diehl, Oberesslinger Str. 38, Esslingen


 

Bachkantate am Buß- und Bettag

Mittwoch 23.11.2018, 19.30 Uhr

in der Evangelischen Kirche Hegensberg-Liebersbronn.

Der Kirchenchor Hegensberg-Liebersbronn gastaltet die

Bachkantate "Wachet auf, ruft uns die Stimme"

mit den Solisten

Clara Steuerwald, Sopran
Jo Holzwarth, Tenor
Ruben Spielmann, Bass

sowie einem Instrumentalensamble.

Kleinkindergottesdienst im Gemeindehaus

am Sonntag, 18. November, 10.10 Uhr

 

"Hab keine Angst Jona!" 

(Dauer ca. 45 Minuten)

Der junge Prophet Jona bekommt einen großen

Auftrag von Gott und macht sich auf den Weg.

Doch unterwegs bekommt er Angst und mag nicht weitergehen.

Wir finden heraus, wem er auf seinem Weg begegnet und wer ihm Mut

macht....

Wir treffen wieder Pelle und Maja und natürlich gibt es auch etwas zu Trinken und zu Knabbern. Wir freuen uns auf Euch!!

Julia Möhle, Katja Riedel, Christiane & Axel Hallwachs, Ivonne Villacorta-Rohn und Christine Berner-Wörner, berner-woerner@gmx.de 

 

 

 


 

Weihnachten im Schuhkarton

Mitmachen bei „Weihnachten im Schuhkarton“

„Mit Ihrem Geschenkpäckchen und Ihrer Spende setzen Sie ein Zeichen: Sie signalisieren einem Kind, dass es wertvoll ist! In Partnerschaft mit den verteilenden Kirchengemeinden investieren Sie in die Zukunft eines jungen Menschen. Gemeinsam machen wir die Gute Nachricht von Jesus Christus greifbar – eine Investition, die oft Großes bewirkt.“ (Bernd Gülker, Geschäftsführer Vorstand, Geschenke der Hoffnung e.V.)

Wenn auch Sie sich (wieder) an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ von Geschenke der Hoffnung beteiligen möchten, so geben Sie bitte Ihren fertig gepackten Schuhkarton bis spätestens Donnerstag, den 08. November 2018 im Kinderhaus

Bergnest (oder im Pfarrbüro) ab. Ein Faltblatt zur Aktion liegt demnächst in der Kirche bzw. im Kinderhaus für Sie bereit. Bitte beachten Sie außerdem, dass die gespendeten Sachen unbedingt neu sein müssen, da sie sonst oft nicht durch den Zoll in den Empfängerländern kommen. Am besten Zettel und Originalverpackungen an den gespendeten Artikeln dranlassen und nicht extra mit Geschenkpapier verpacken!

Herzlichen Dank!

 


 

 

Probentermine fürs Krippenspiel

Ja, is denn scho Weihnachten?
Das nicht, auch wenn es schon die ersten Christstollen zu kaufen gibt.
Doch die Probetermine fürs traditionelle Weihnachtsspiel stehen schon fest.

Start ist am 18.11.

Weitere Proben sind am
25.11.
02.12.
09.12.
6.12. und
23.12. (Generalprobe)

Wer mitmachen möchte, bitte einfach melden bis spätestens zum 5.11., damit wir planen können.

Anmeldung bei Bernd Schwemm
Tel.: 3702209 oder bernd.schwemm@gmx.de 

 


 

 

Geburtstagskaffee der Jahrgänge 1943 und 1948

Da es gar nicht so einfach ist, Jubilare rund um ihren Geburtstag zu Hause anzutreffen, lädt die Kirchengemeinde seit einiger Zeit die Siebzig- und Fünfundsiebzigjährigen einmal im Jahr zu einem gemeinsamen Kaffeetrinken ins Gemeindehaus ein. Dies ist in den letzten Jahren gut angenommen worden, deshalb möchten wir dies auch in diesem Jahr anbieten.

Die 70-Jährigen (Jahrgang 1948) treffen sich am Samstag, den 10.11.2018 um 14.30 Uhr im Saal des Gemeindehauses.

Die 75-Jährigen (Jahrgang 1943) treffen sich am Samstag, den 17.11.2018 ebenfalls um 14.30 Uhr im Saal des Gemeindehauses.

Wer schon Geburtstag hatte, hat eine Einladung mit der Geburtstagspost bekommen.

Alle anderen dieser Jahrgänge sind natürlich ebenfalls herzlich eingeladen, auch wenn Sie eventuell erst nach dem Termin Geburtstag haben.

Bitte geben Sie uns bis zum 08.11.2018 eine kurze Rückmeldung ob Sie kommen können, damit wir besser planen können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Pfarrer Siegbert Ammann
Tel.: 371197
E-Mail: s.ammann@t-online.de