Gottesdienste

Die Gottesdienste beginnen um 10 Uhr. Für kleinere Kinder gibt es Mal- und Spielmöglichkeiten im Spielzimmer (neben der Empore, 1. OG). Der Gottesdienst wird per Lautsprecher dorthin übertragen.

Für Kinder ab der 4. Klasse findet die X-tra-Kirche alle 14 Tage (außer in den Schulferien) im Jugendraum des Gemeindehauses statt. Einmal pro Monat gibt es für Kinder und Jugendliche die Party für Jesus im Gemeindehaus parallel zum Gottesdienst.


Februar

Monatsspruch:

  1. Ihr seid teuer erkauft; werdet nicht der Menschen Knechte.

  2. 1. Korinther 7,23


So 02.02.

  1. 10.00 Uhr Bläsergottesdienst mit Verabschiedung des alten und Einsetzung des neuen Kirchengemeinderates

  2. Pfarrer Siegbert Ammann
  3. unter Mitwirkung des Landesjugendposaunenchors
  4. Opfer: Eigene Gemeinde
  5. im Anschluss Matinee des Landesjugendposaunenchores
    mit farbenfrohen Rhythmen

  6. 10.00 Uhr Mini-Kinderkirche

  1. Im Brenzzimmer, Gemeindehaus
  2. 10.00 Uhr Kinderkirche:

  3. Im Jugendraum, Gemeindehaus

So 09.02.

  1. 10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufe

  2. Pfarrer Siegbert Ammann
  3. Opfer: Bezirksopfer (Freizeitheim des EJE in Asch, Küchenerneuerung)
  4. 10.00 Uhr Party für Jesus

  5. Bernd Schwemm und Team
  6. Im Jugendraum, Gemeindehaus


So 16.02.

  1. 10.00 Uhr Gottesdienst

  2. Diakon Bernd Schwemm mit Frauengesprächskreis Aufwind
  3. unter Mitwirkung der Band
  4. Opfer: Diakonie in der Landeskirche

  5. 10.00 Uhr X-tra Kirche

  6. Jugendraum (Gemeindehaus)

  7. 11.30 Uhr Kleinkindergottesdienst in der Kirche

  8. Diakon Bernd Schwemm & Team

So 23.02.

  1. 10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl

  1. Pfarrer Siegbert Ammann
  2. Opfer: Eigene Gemeinde (z.B. Konfi3-Arbeit)

  3. 10.00 Uhr Mini-Kinderkirche

  1. Im Brenzzimmer, Gemeindehaus
  2. 10.00 Uhr Kinderkirche:

  3. Im Jugendraum, Gemeindehaus


Opfergutscheine für 2020

  1. zu 5 € erhalten Sie bei der Kirchenpflegerin Annette Thier.
  2. Sie erhalten dafür eine gemeinnützige Zuwendungsbestätigung für des Finanzamt.


 


Hörgeräte

In unserer Kirche gibt es das Angebot eines unauffälligen Kinnbügelhörers für Schwerhörige, der per Funk den Gottesdienst überträgt. Außerdem besteht für Hörgeräte mit T-Umschaltung die Möglichkeit, eine Induktionsschlinge zu verwenden, die einfach um den Hals gelegt wird. Bitte melden Sie sich beim Techniker am Mischpult.


Kinder

Kinder können gerne im Spielzimmer der Kirche (1. Stock vor der Empore) bei Lautsprecherübertragung betreut werden.


Abendmahl - glutenfreie Hostien

Wir teilen beim Abendmahl auch glutenfreie Hostien aus. Bitte machen Sie sich bemerkbar.


AKTUELLES

Mitarbeiter*innen gesucht für den Besuchsdienst

Für unseren Geburtstagsbesuchsdienst suchen wir [...] » mehr