Gottesdienste

Die Gottesdienste beginnen um 10 Uhr. Für kleinere Kinder gibt es Mal- und Spielmöglichkeiten im Spielzimmer (neben der Empore, 1. OG). Der Gottesdienst wird per Lautsprecher dorthin übertragen.

Für Kinder ab der 4. Klasse findet die X-tra-Kirche alle 14 Tage (außer in den Schulferien) im Jugendraum des Gemeindehauses statt. Einmal pro Monat gibt es für Kinder und Jugendliche die Party für Jesus im Gemeindehaus parallel zum Gottesdienst.


Februar

Monatsspruch:

  1. Ich bin überzeugt, dass dieser Zeit Leiden nicht ins Gewicht fallen gegenüber der Herrlichkeit, die an uns offenbart werden soll.

  2. Römer 8,8


Anmerkung: Vom 04.03. bis 10.03. sind Faschingsferien


So 03.02.

  1. 10.00 Uhr Gottesdienst

  2. Pfarrer Siegbert Ammann
  3. Flöten- und Gemshornensemble
  4. Opfer: Eigene Gemeinde

  5. 10.00 Uhr Mini-Kinderkirche

  1. Im Brenzzimmer, Gemeindehaus
  2. 10.00 Uhr X-tra-Kirche: (ab der 4. Klasse)

  3. Im Jugendraum, Gemeindehaus

So 10.02.

  1. 10.00 Uhr Gottesdienst mit Taufen

  2. Pfarrer Siegbert Ammann / Dekan Bernd Weißenborn (wg. Zwischenvisitation)
  3. Posaunenchor
  4. Opfer: Bezirksopfer (EBI=Esslinger Beschäftigungsinitiative)


So 17.02.

  1. 10.00 Uhr Gottesdienst

  2. Diakon Bernd Schwemm
  3. Opfer: Diakonie in der Landeskirche

  4. 10.10 Uhr Kleinkindergottesdienst

  5. Diakonin Christine Berner-Wörner & Team
  6. Im Saal, Gemeindehaus

So 24.02.

  1. 10.00 Uhr Familiengottesdienst mit Konfi3-Abendmahl

  1. Diakonin Berner-Wörner
  2. Opfer: Eigene Gemeinde (z.B. Konfi3-Arbeit)

  3. 10.00 Uhr Party für Jesus

  4. Bernd Schwemm und Team
  5. Im Saal, Gemeindehaus


Opfergutscheine für 2018

  1. zu 5 € erhalten Sie bei der Kirchenpflegerin Annette Thier.
  2. Sie erhalten dafür eine gemeinnützige Zuwendungsbestätigung für des Finanzamt.


Abendmahl - glutenfreie Hostien

  1. Wir teilen beim Abendmahl auf Wunsch auch glutenfreie Hostien aus. Bitte machen Sie sich beim Pfarrer oder den austeilenden KGRäten bemerkbar.

Hörgeräte

  1. In unserer Kirche gibt es das Angebot eines unauffälligen Kinnbügelhörers für Schwerhörige, der per Funk den Gottes-dienst überträgt. Außerdem besteht für Hörgeräte mit T-Umschaltung die Möglichkeit, eine Induktionsschlinge zu ver-wenden, die einfach um den Hals gelegt wird. Bitte melden Sie sich beim Techniker am Mischpult.

Kinder

  1. können gerne im Spielzimmer der Kirche (1. Stock vor der Empore) bei Lautsprecherübertragung betreut werden.

 

AKTUELLES

Ökumenische Bibelwoche 2019 Freude steckt an - mit Paulus glauben

[...] » mehr

Kleinkindergottesdienstam Sonntag, 17. Februar 2019, 10.10 Uhr

 

„Heilung der [...] » mehr

Familiengottesdienst am 24. Februar 2019 um 10.00 Uhr

Wir laden [...] » mehr

Party für Jesus am 24. Februar 2019um 10.00 Uhr im [...] » mehr

MitarbeiterInnen gesucht für den Besuchsdienst

Für unseren Geburtstagsbesuchsdienst ab Januar [...] » mehr